Deine Abblendlicht-Birne
links und/oder rechts ist kaputt?

Wir zeigen Dir, welches Leuchtmittel Du
für Deinen Mercedes-Benz A-Klasse
aus den Baujahren 2012 bis 2018
brauchst und wie Du die Birne wechselst.

Lampentabellen für alle Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz - Übersicht über alle verbauten Fernlicht- und Abblendlichtbirnen H4 oder H7

Dein Mercedes-Benz A-Klasse hat einen H7-Abblendlicht-Scheinwerfer

Für das H7-Abblendlicht im Halogen-Scheinwerfer Deines Mercedes-Benz A-Klasse (aus den Jahren 2012 bis 2018) benötigst Du diese Birne:

LED-Umrüstung jetzt auch beim
Mercedes-Benz A-Klasse 176, 176 AMG
legal möglich!

Welches Modell des Mercedes-Benz A-Klasse 176, 176 AMG kann ich legal auf LED-Birnen umrüsten?

Fahrzeugmodell,
interne Bezeichnung &
Baujahr
Birnenfassung,
Fern-/Abblendlicht &
Scheinwerfer-Nr.
LED-Umrüst-Set
Mercedes-Benz A-Klasse
Modell 176, 176 AMG – W176
2012 – 2018
💡 H7-LED
nur LED-Abblendlicht
für 🔦 E1 3255
OSRAM H7-LED-Set

Philips H7-LED-Set

Wie finde ich heraus, welchen Front-Scheinwerfer mein Mercedes-Benz A-Klasse hat?

Die hier gemachten Angaben gelten für alle Mercedes-Benz A-Klasse mit H7-Scheinwerfern. Im Detail bedeutet das: Fahrzeuge mit der Modellbezeichnung Mercedes-Benz A-Klasse 176, 176 AMG aus den Jahren 2012 bis 2018 können mit den auf dieser Seite aufgeführten Leuchtmitteln ausgerüstet werden.

Es gibt keinen Unterschied zwischen Fahrer- & Beifahrerseite bei den Scheinwerfern des Mercedes-Benz A-Klasse – beide Seiten verwenden H7-Birnen für das Abblendlicht.

Vereinzelt gibt es PKW mit zwei Scheinwerfertypen. Die beiden Scheinwerfer-Varianten sind leicht zu unterscheiden:

LED-Umrüstung
ist für Deinen Mercedes-Benz A-Klasse (Modell 176, 176 AMG)
(Modelljahr 2012 bis 2018)
mit H7-Halogen-Scheinwerfern
für das Abblendlicht legal möglich!
Scheinwerfer-Genehmigunsnummer: E1 3255

Mehr Licht!

Mehr Sicherheit!

Weißeres Licht!

Bessere Optik!

Längere

Haltbarkeit!